Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

TSG-Staffel Baden-Württembergischer Meister

Die 3 x 800m-Staffel der TSG Schwäbisch Hall gewann den Baden-Württembergischen Meistertitel bei den Mädchen in der Altersklasse U 18. In der Besetzung Leonie Rapp, Julia Belschner und Alexa-Lara Simon siegten die 3 Mittelstrecklerinnen in neuer persönlicher Bestzeit von 7.24,24 Minuten.
Das Städtchen Müllheim im südlichen Schwarzwald war Austragungsort der diesjährigen Landesmeisterschaften in den Mittelstrecken-Staffeln. Von der TSG Schwäbisch Hall stellte sich die 3 x 800m-Staffel der weiblichen Jugend U 18 dem Starter. Nach dem letztjährigen 3. Platz in der Klasse U 16 hoffte man dieses Jahr auf eine weitere Steigerung der Platzierung und der Bestzeit. Startläuferin Leonie Rapp nahm nach dem Startschuss auch sofort die Spitzenposition ein und legte einige Meter zwischen sich und die schärfsten Konkurrentinnen aus Aalen. In der 2. Runde konnte sie ihren Vorsprung weiter ausbauen und übergab nach sehr guten 2.26 Minuten mit 60 Metern Vorsprung an Julia Belschner. Obwohl sie durch Krankheit und damit verbundenen Trainingsausfall geschwächt war, baute die erst 15-jährige Michelbacherin den Vorsprung weiter aus und vergrößerte die Distanz zur LSG Aalen auf über 100 Meter. Für Schlussläuferin Alexa-Lara Simon hatte jetzt nur noch ein Ziel: die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften, die bei 7.25.20 Minuten liegt. Mit einem gleichmäßigen Rennen und einer guten Beschleunigung auf den letzten 200 Metern gelang ihr dies auch und so war der Jubel im Haller Lager groß, als die Uhr nach 7.24,24 Minuten stehen blieb. Neben der Norm für die Deutschen bedeutete dies auch einen überlegenen Sieg vor der LSG Aalen mit sensationellen 29 Sekunden Vorsprung. Bemerkenswert ist dabei die Tatsache, dass die 3 erst 16 und 17-jährigen Läuferinnen sich für die Meisterschaften der Altersklasse U 20 , d.h. Der bis zu 19-jährigen qualifiziert haben. Leonie Rapp, Julia Belschner und Alexa-Lara Simon dürfen jetzt am 26. Juli in Ulm an den Start gehen, da die Jugend-Staffelmeisterschaften im Rahmen der Deutschen Meisterschaften der Aktiven stattfinden.
Großes Pech hatte die 3 x 1000m-Staffel der Startgemeinschaft Gomaringen/Schwäbisch Hall, da Startläufer Hannes Bäuerle nach dem Einlaufen Bauchkrämpfe bekam und so ein Start unmöglich wurde. Die Siegerzeit des VfB Friedrichshafen von 7.29 Minuten wäre durchaus im Bereich des Möglichen gewesen.