Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

TSG-Schüler Mehrkampf-Mannschaft auf Platz Sechs

Einen ausgezeichneten Mannschaftsleistung zeigten die U 14-Athleten der TSG Schwäbisch Hall beim Württembergischen DSMM-Endkampf in Schwäbisch Gmünd. In der Startgemeinschaft mit dem TSV Gomaringen konnten die 12- und 13-jährigen ihr Vorkampfergebnis deutlich verbessern und belegten mit 6235 Punkten einen hervorragenden sechsten Platz.

Beim Mannschaftskampf der Schüler kommen in jeder Disziplin zwei Athleten in die Wertung, außerdem wird eine 4x75m-Staffel gewertet. Jeder Athlet darf dabei maximal drei Disziplinen absolvieren. Dieses umfangreiche Programm war nur in der Kooperation mit dem TSV Gomaringen zu schaffen, die vier TSG-Athleten lieferten dabei wichtige Punkte zum Gesamtergebnis. Allen voran Kai Schalajko, der im 75m-Lauf mit 10,67 Sek. die schnellste Zeit lief. Auch im Ballwurf zeigte er seine Stärke und war hier mit 43 Metern Stärkster des Teams. Seine dritte Disziplin war der Weitsprung, wo er mit guten 4,84m als Zweiter in die Wertung kam. Nur knapp an seiner Bestleistung vorbei lief Phillip Eisenmenger im 800m-Lauf. In guten 2.38,65 Minuten überquerte er als Zweiter die Ziellinie und lieferte damit wichtige Punkte für die Mannschaft. Ebenfalls gut in Form zeigte sich Julian Dietrich im Hochsprung, wo er seine Bestleistung mit 1,30m einstellte und höhengleich auf Rang zwei im Team landete. Im Weitsprung klappte es dagegen nicht so gut, 4,07m reichten nicht für die Teamwertung. Der vierte Haller Athlet war Matti Siegel, der im 60m-Hürdenlauf mit 11,75 Sekunden persönliche Bestleistung lief und damit den dritten Platz in der Mannschaft belegte. In der Gesamtwertung hatte sich die Startgemeinschaft um 400 Punkte gegenüber dem Vorkampf verbessert und sich um zwei Plätze auf den sechsten Rang nach vorne geschoben.


Alle Ergebnisse unseres Teams
Startgemeinschaft Gomaringen Schwäbisch Hall: Platz 6 mit 6.238 Punkten

75 m Lauf
Schalajko, Kai 10,67 441
Schwab, Jonas 10,86 422
Ekler, Nils 11,26
Seidel, Micha 11,31
800 m Lauf
Tchassem, Frodwin 02:29,2 471
Eisenmenger, Philipp Jona 02:38,7 421
Ekler, Nils 02:49,1
Kehrer, Jakob 02:52,6
60 m Hürden
Seidel, Micha 10,46 481
Eggs, Jannes 10,53 474
Siegel, Matti 11,75
Eckl, Philipp 12,06
Hochsprung
Broszeit, Viktor 1,48 469
Eggs, Jannes 1,35 401
Dietrich, Julian 1,30
Schröder, Mikka 1,30
Weitsprung
Broszeit, Viktor 4,86 481
Schalajko, Kai 4,84 479
Schröder, Mikka 4,30
Dietrich, Julian 4,07
Ballwurf
Ott, Pascal 43,0 372
Schalajko, Kai 43,0 372
Rist, Paul 41,0
Wolf, Georg 38,5
4 x 75 m Staffel
Schwab, Jonas Eggs, Jannes 41,28 954
Broszeit, Viktor Schröder, Mikka

Ekler, Nils Eckl, Philipp aufg.
Seidel, Micha Siegel, Matti