Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

Pfingsttrainingslager Chervia

Um sich auf die kommenden Landesmeisterschaften und Ländervergleichswettkämpfe vorzubereiten fuhr Leichtathletik A-Lizenztrainer Erich Quenzer mit 12 TSG- Athleten ins 800 Kilometer entfernte Trainingslager an die Adria. Darunter die beiden Topathleten Florian Bader (800m) und Astrid Beerlage (400m Hürden). Sie möchten sich bei der Gala des Deutschen Leichtathletikverbandes in Mannheim gar für die diesjährige Juniorenweltmeisterschaft in Kanada empfehlen.

Für Timo Trakis kommt diese Juniorenweltmeisterschaft nach verletzungsbedingten Problemen noch zu früh, er hat dafür die Chance sich 2011 für die Junioreneuropameisterschaft zu qualifizieren.

Wie bereits 2009 traf man in Cervia auf die 30köpfige Gruppe um Bundestrainer Alexander Seeger aus Gomaringen. Dadurch konnten die mit Auftakt zum Teil drei Trainingseinheiten pro Tag in großen Gruppen absolviert werden. Da die meiste Zeit die Sonne über Cervia schien und noch wichtiger die Trainingsleistungen Hoffnung auf neue persönliche Bestzeiten machen, war die Stimmung prächtig. Neben Vorträgen über Ernährung( Florian Vek) und Regeneration (Pascal Hermann) moderierte Alexander Seeger eine Gruppenarbeit zur Einstellung, Vorbereitung und Durchführung von Wettkämpfen mit Schwerpunkt auf dem mentalen Bereich.

Es wird spannend zu sehen inwieweit die Ratschläge und Erfahrungen der zahlreichen Bundeskaderathleten und Deutschen Meister von unseren Athleten umgesetzt werden können. Mit den Baden- Württembergische Meisterschaften am Wochenende steht ja bereits das erste Highlight vor der Türe.