Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

Franken-Meisterschaften

Kai Schalajko holt 5 Medaillen

Erfolgreichster Teilnehmer der TSG Schwäbisch Hall bei den Frankenmeisterschaften in Neckarsulm war Kai Schalajko mit zwei Siegen und drei zweiten Plätzen. In der Klasse M 12 gewann er den Hochsprung mit persönlicher Bestleistung von 1,38m und den Hürdensprint in 13,01 Sekunden. Rang Zwei belegte er im 75m-Sprint in 10,85 Sekunden, im Weitsprung mit 4,43m und im Ballwurf mit 40m. Ebenfalls zwei Siege erzielte Antonia Eisenmenger in der Klasse W 12 im Sprint mit 10,59 Sekunden und im 60m-Hürdenlauf in 12,06 Sekunden. Weitere Medaillen errang Keesha Polk bei den 11-jährigen als Zweite im 50m-Lauf in 7,80 Sekunden, sowie im Hochsprung mit 1,29m.
Weitere Ergebnisse:
Phillip Eisenmenger (M 11): Ballwurf 39,50m (5.), Weit 3,74m (8.), 800m 2.54.2 (7.)
Matti Siegel (M 11): 50m 8,45s (9.)
Julia Belschner (W 14): 300m 49,63s (7.)