Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

DM-Quali geschafft

Alexa-Lara Simon qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaften

Eine Punktlandung legte Alexa-Lara Simon von der TSG Schwäbisch Hall bei den Blockwettkämpfen des Bezirks Stuttgart in Haiterbach hin. 2350 Punkte beträgt die Qualifikationsleistung im Block Lauf für die Deutschen Meisterschaften, 2351 Punkte hatte die junge Hallerin am Ende auf ihrem Punktekonto.


Dabei begann der Wettkampf unter äußerst widrigen Bedingungen. Bis zu 3 Meter pro Sekunde Gegenwind machte allen Läuferinnen auf der 80m-Hürdenstrecke zu schaffen, so dass Simon mit bescheidenen 13,79 Sekunden zufrieden sein musste. Dieselbe steife Brise kam auch beim Weitsprung von vorn. Trotzdem steigerte sich die Schülerin von Versuch zu Versuch und erzielte mit 4,32 Metern ein gutes Ergebnis. Nach einem Platzregen stand als dritte Disziplin das Ballwerfen auf dem Programm. Simon warf mit 33,50 Metern neue persönliche Bestleistung und schöpfte wieder Hoffnung die Quali doch noch zu schaffen. Doch auch in der vorletzten Disziplin, dem 100m Lauf, blies der Wind mit 2,5 m/s von vorn, so dass nicht mehr als 13,93 Sekunden möglich waren. Jetzt ergab sich folgende Konstellation: Simon musste 7.30 Minuten über 2000 Meter laufen, um die angestrebte Punktzahl noch zu erreichen, bei einer Bestzeit von 7.52 Minuten ein schier aussichtsloses Unterfangen. Die Hallerin verlor jedoch nicht den Mut und legte ein flottes Tempo vor. Ohne Gegnerin laufend hatte sie eine Runde vor Schluss vier Sekunden Rückstand auf die Durchschnittszeit, holte diesen aber mit einem begeisternden Endspurt wieder auf und überquerte nach 7.30,20 Minuten die Ziellinie. Banges Warten der Betreuer brachte nach 5 Minuten die Erlösung: offizielle 2351 Punkte bedeuteten die Qualifikation für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften, die am 18.August in Wesel (NRW) stattfinden.