Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

Kai Schalajko siegt erneut

Bericht Oberderdingen

Kai Schalajko siegt erneut


Nach seinem Sieg beim Sportfest in Denkendorf vergangenes Wochenende gelang Kai Schalajko von der TSG Schwäbisch Hall erneut ein Sieg in einem Mehrkampf. Beim Schüler- und Jugendsportfest des SV Oberderdingen um den 8. Amthof-Pokal gewann er den Dreikampf in der Altersklasse M 11 souverän mit 1076 Punkten vor Dominik Metzger vom SV Oberderdingen, der 99 Punkte Rückstand hatte.
Schon in der ersten Disziplin, dem 50m-Lauf, zeigte der junge Haller seine Stärke und blieb mit 7,80 Sekunden als Einziger unter 8 Sekunden. Den Weitsprung gewann er ebenfalls mit guten 4,00 Metern und im abschließenden Ballwurf konnte er mit 38,50 Metern den Sieg im Dreikampf sicher stellen. Mit diesem Sieg bestätigte der Mehrkämpfer der TSG Schwäbisch Hall neben dem ersten Platz in der Kreisbestenliste im Vierkampf auch die Spitzenposition im Dreikampf.


Bericht Denkendorf

Kai Schalajko mit guten Leistungen

Nachwuchsmehrkämpfer Kai Schalajko von der TSG Schwäbisch Hall überzeugte auch beim Schülersportfest des TSV Denkendorf am vergangenen Samstag mit insgesamt vier Platzierungen unter den ersten Drei. In der ersten Disziplin des Dreikampfs, dem 50m-Lauf, erreichte er im Vorlauf hervorragende 7,73 Sekunden. Im Endlauf lief er mit 7,85 Sekunden nur unwesentlich langsamer und gewann den Wettbewerb souverän. Im Weitsprung musste er sich seinem härtesten Konkurrenten Leon Klaus (Cannstatt) knapp mit 4,20m zu 4,23m beugen und belegte einen ausgezeichneten zweiten Rang. Im abschließenden Ballwurf blieb Kai mit 40.50 Metern deutlich unter seinen Möglichkeiten und wurde Dritter. In der Gesamtwertung des Dreikampfs ergab dies 1105 Punkte und damit ebenfalls den 3.Platz. Der junge TSG-ler verbesserte seine Bestleistung um satte 30 Punkte und behauptet damit klar den ersten Platz in der Kreisbestenliste.