Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

21. Stadtwerke Jugend-Hallenmeeting in Karlsruhe

Das Highlight in der noch jungen Karriere von Susanna Sartor wird der Start beim World-Indoor-Meeting in Karlsruhe am kommenden Samstag sein. Sie qualifizierte sich für den Einlagelauf der Schülerinnen U16 über 800 Meter durch einen fulminanten Lauf beim Schülersportfest am Mittwoch in der Karlsruher Messehalle. Dort traten 46 Schülerinnen im Alter von 12 bis 16 Jahren in 5 Läufen an, die besten Zehn erhielten eine Startgenehmigung für eines der größten Hallen-Meetings auf deutschem Boden. Im ersten und stärksten Lauf hatten gleich 8 Läuferinnen die Marke von 2.30 Minuten unterboten, im 2. Lauf starteten Susanna Sartor und Adeline Gramm. Nach einer flotten Anfangsrunde übernahm Susanna die Spitze und drückte weiter aufs Tempo, im Schlepptau Anna Schädel (Gerlingen). Diese überholte die Hallerin etwa 100m vor dem Ziel und überquerte als Erste die Ziellinie. Ihre Zeit: 2.29.84 Minuten, Susanna Sartor mit neuer persönlicher Bestzeit von 2.29.96 Minuten knapp dahinter. Adeline Gramm erzielte mit 2.31.57 als Fünfte ebenfalls eine hervorragende Bestleistung. Jetzt galt es im Haller Lager abzuwarten, ob in den folgenden 3 Läufen niemand mehr die Zeit Susannas unterbieten konnte. Da dies keiner Athletin gelang, belegte sie in der Gesamtwertung Platz 10, Adeline Gramm wurde Dreizehnte. Freudestrahlend konnte Susanna Sartor ihr Einladungsschreiben entgegen nehmen und sich auf einen Lauf im Vorprogramm der ganz großen Leichtathletik am Samstag in Karlsruhe freuen.

©:EQ