Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

Laufnacht und Sparkassen Gala in Regensburg

Bei guten äußeren Bedingungen ging es von Anfang an flott los, Danny Schneider absolvierte die ersten 1000 Meter in 2.53 Minuten, vielleicht ein bisschen zu schnell. Auf den nächsten 2 Kilometern konnte er das Tempo halten und lag mit 8.58 Minuten noch auf einem Kurs Richtung 15 Minuten. Dann kam auf dem 4. Abschnitt der „Einbruch“ mit einer deutlichen Temporeduzierung. Auf den letzten 1000 Metern zeigte der Bühlertanner dann seinen ganzen Kampfgeist und beschleunigte noch einmal, so dass er nach ausgezeichneten 15.08.90 Minuten die Ziellinie überquerte, wo er ausgepumpt liegen blieb. Danny war nach dem Lauf zwar nicht ganz zufrieden, hatte er doch die 15-Minuten-Marke angepeilt, für einen über 40-Jährigen ist diese Leistung jedoch nur als sensationell zu bezeichnen.

Ebenfalls in guter Form präsentierte sich Kolja Hildenbrand beim Abendsportfest in Pfungstadt. Er lief seinen ersten 1500m-Lauf seit 3 Jahren und pulverisierte dabei seine Bestzeit auf hervorragende 4.11.79 Minuten.

 

©:EQ