Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

Württ. Meisterschaften Jugend U16 in Heidenheim

Einen weiteren Erfolg in ihrer noch jungen Karriere erzielte Adeline Gramm von der TSG Schwäbisch Hall bei den Württembergischen Meisterschaften der Altersklasse U 16 in Heidenheim am vergangenen Wochenende. Mit persönlicher Bestzeit über  800 Meter belegte sie einen ausgezeichneten 4. Platz und etablierte sich auch über diese Strecke in der Landesspitze.

Nach einem sehr schnellen Beginn hielt sich Adeline in der Altersklasse W 15 nach 300 Metern hinter ihrer alten Rivalin Paula Schönbucher (Gerlingen) auf dem 5. Rang. Als die Spitzengruppe nach 450 Metern anzog, versäumte es die junge Hallerin jedoch den Anschluss zu halten, so dass sie bei der 600m-Marke etwa 6-8 Meter Rückstand zu den Medaillenrängen aufwies. Mit einem guten Endspurt konnte sie noch Boden gut machen, lief aber mit 5/10 Sekunden Rückstand auf Pauline Hummler (LG Neckar-Enz) als vierte ins Ziel. Sie verbesserte ihre Bestzeit um 1,5 Sekunden auf sehr gute 2.22.20 Minuten. Bei einer früheren Tempoverschärfung wäre jedoch mehr „drin“ gewesen. Das Rennen gewann Anna Buchner (ULG), die mit den Haller Läuferinnen im Frühjahr    im Trainingslager in Viareggio gewesen war in neuer Bestzeit von 2.19.89 Minuten und qualifizierte sich damit für die Deutschen Meisterschaften der Altersklasse W 15, die Mitte August in Wattenscheid stattfinden werden. Adeline Gramm wird dort auf ihrer Spezialstrecke, den 3000 Metern, an den Start gehen. Zweite Haller Läuferin bei  Meisterschaften in Heidenheim war Susanna Sartor über 800m in der Klasse W 14. Trotz eines Trainingsrückstandes lief sie ein gutes Rennen und unterbot mit 2.29.80 Minuten die begehrte 2.30 er Marke. In der Endabrechnung bedeutete dies Rang 15.

©:EQ