Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

Süddeutsche Hallenmeisterschaften M/F/U18 2017 in Frankfurt

Ihre derzeit gute Form bewies Keesha Polk auch bei den Süddeutschen Hallenmeisterschaften in Frankfurt. Im Vorlauf über 60m Hürden der weiblichen Jugend U 18 verbesserte sie ihre Bestzeit von 9,32 Sekunden auf ausgezeichnete 9,08 Sekunden und verpasste den A-Endlauf nur um  drei hundertstel Sekunden. Im B-Endlauf bestätigte sie mit 9,14 Sekunden ihre Vorlaufzeit und wurde Vierte. Insgesamt ergab dies Rang 12 bei 27 Teilnehmerinnen.

 In der 4 x 200m-Staffel hoffte die Startgemeinschaft Gomaringen/Schwäbisch Hall auf eine Medaille, die nach dem Sieg im 3. Vorlauf in 1.44.67 Minuten greifbar schien. Nur die Mannschaft aus Saarbrücken lief im 5. Lauf mit 1.44.10 Minuten knapp schneller. Leider hatte die Gomaringerin Marieke Schermann als 2. Läuferin einen Schritt zu früh nach innen gezogen, so dass die Staffel disqualifiziert wurde. Pech für das Team, bei dem Keesha Polk mit einem fulminanten Lauf den Sieg im 3. Zeitlauf gesichert hatte.

Ein Trost ergibt sich für die Startgemeinschaft, dass die Qualifikation für die Deutschen Jugendmeisterschaften bereits gesichert war, so dass in 3 Wochen in Sindelfingen ein erneuter Angriff auf die Bestzeit gestartet werden kann.

©:EQ