Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

Internationale Brixia-Meeting

Beim internationalen Brixia-Meeting  hatte Keesha Polk von der TSG Schwäbisch Hall ihren ersten Auftritt im Trikot der Baden-Württembergischen Auswahl. Dabei unterbot sie mit 14,69 Sekunden über 100m Hürden die Qualifikationsnorm für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Rostock. Als Ersatzläuferin sprintete sie im 2. Lauf auf einen guten 3. Platz hinter einer Läuferin aus Slovenien und aus Friaul. Für das Team holte Sharon Enow Abio als Vierte in 13,92 Sekunden wertvolle Punkte.

Nachdem sie zu Saisonbeginn bereits die Norm im 100m-Lauf „geknackt“ hatte, gelang ihr dies in Brixen auch über die Hürdenstrecke. Trotz einiger technischer Mängel freute sie sich über die Saison-Bestzeit und zeigte sich gut gerüstet für die in 2 Wochen stattfindenden Landesmeisterschaften. Ihr 2. Einsatz erfolgte zum Schluss der Veranstaltung in der 4x100m-Staffel. Ohne eingewechselt zu sein, liefen die 4 Baden-Württembergerinnen gute 47,75 Sekunden, was allerdings nur zum 6. Platz reichte. Insgesamt belegte das Team aus Baden-Württemberg nach einigen Ausfällen den 5.Platz, nachdem in den vergangenen Jahren meist ein Sieg gelungen war.

 ©:EQ