Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

Drei Medaillen für die TSG bei den Waldlaufmeisterschaften

TSG U18 Läuferinnen mit Goldmedaille bei den Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften. Julia Belschner mit Silber in der Einzelwertung und Bronze für die U18 Mannschaft.

Angenehme herbstliche Temperaturen, aber ein durchweichter Boden, viele Stürze und Ausfälle erinnerten mehr an klassischen Crosslauf als an Waldlauf. Bedingt durch Stein- und Geröllpassagen musste jedoch auf Spikes verzichtet werden. Die Mannschaft der TSG Schwäbisch Hall U18 Läuferinnen mit Julia Belschner, Leonie Rapp und Alexa-Lara Simon konnten einen klaren Sieg einfahren. Die stärkste Tagesleistung zeigte Spezialistin Belschner, die zudem in der Einzelwertung den Vizemeistertitel gewann. Zusammen mit ihren Teamkameradinnen Rapp und Simon, die eigentlich auf den Hürdenstrecken zu Hause sind, waren sie im Feld der 22 Starterinnen über 2700m nicht zu schlagen. Mit dieser erneuten Goldmedaille geht das überaus erfolgreiche Wettkampfjahr für die TSG Läuferinnen zu Ende.
Bei der männlichen U18 konnte die TSG Mannschaft mit Patrick-Leon Müller, Kolja Hildenbrand und Patrick Lutz einen starken insgesamt aber unerwarteten 3. Rang belegen. Im größten Feld des Tages mit fast 40 Startern auf der 3200m langen schlammiger Piste wurden die Mittelstreckenläufer Patrick Müller 15. und Hildenbrand 26. Langstreckler Lutz erreichte den 30. Platz. Ergänzt wurden sie von Pascal Müller, 33. Beide Letztgenannten gehören noch der U 16 Altersklasse an, konnten aber dennoch einige ältere Athleten hinter sich lassen.
Die Vorbereitung der kommenden Leichtathletik Hallensaison 2015 hat für die TSG Laufabteilung schon seit einigen Wochen begonnen; Belschner und Müller werden sich am nächsten Wochenende beim Darmstadt Cross nochmals durch das schwere Gelände kämpfen.