Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

U18 Mannschaft wird Landesmeister im Straßenlauf

Julia Belschner überzeugt als Vizemeisterin über 10 km.

Nach Abschluss der erfolgreichen Leichtathletikbahnsaison nutzten die TSG Nachwuchsläufer den schönen Herbstabend um ihr Leistungsvermögen auf der Überdistanzstrecke zu zeigen Die Mannschaft der U18 Jungs mit Kolja Hildenbrand sowie Patrick und Pascal Müller konnten dabei in Eschbach im Breisgau den Baden-Württembergischen Meistertitel erringen. Ein schöner Erfolg für die Mittelstreckenabteilung der TSG.


Der deutsche Jugendmeisterschaftsstarter über 1500m, Patrick Müller, erlief sich in einem kontrollierten Lauf in der Einzelwertung den sehr guten vierten Platz. Kolja Hildenbrand mußte im Startgetümmel leider einen Ellenbogencheck in die Flanke einstecken und konnte trotz heftigen Beschwerden mit großer Willenskraft den fünften Platz erreichen. Der erst 15 Jahre alte Pascal Müller konnte in seinem ersten 10km Rennen sich gut behaupten und erkämpfte für die Mannschaft einen wichtigen sechsten Platz. Die jungen Straßenläufer waren vom insgesamt hohen Niveau der Landesmeisterschaft, die innerhalb eines allgemeinen Volks- und Firmenlaufs im Breisgau ausgetragen wurde beeindruckt. Der Gesamtsieger unter bot mit 31.59 Minuten sogar die 32-Minuten-Grenze.

Die 16 jährige Julia Belschner wurde in einem konstant schnellen Rennen mit der Silbermedaille belohnt. Lediglich der Dauerrivalin aus dem Ortenaukreis, Valerie Moser, musste sie sich geschlagen geben. Julia konnte die sehr guten Resultate der dt. Jugendmeisterschaft über 3000m auch auf die 10 Km Distanz übertragen und überlief die Ziellinie in hervorragenden 38.53 Minuten.

Das TSG-Quintett vervollständigte Christoph Müller als zölfter der Altersklasse M45.