Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

Schüler siegen beim Mehrkampf in Team-Wertung.

Einen erfreulichen Sieg in der Mannschaftswertung des Vierkampfes bei den Schülern U 14 gab es für die Athleten der TSG Schwäbisch Hall beim Fleiner Mehrkampf-Wochenende. Mit 4.431 Punkten gewannen die TSGler knapp vor der Unterländer LG mit 4.337 Punkten. Eifrigster Punktesammler mit 1.645 Punkten war Kai Schalajko bei den 13-jährigen. Herausragend seine 4,89m im Weitsprung, sowie die 40 Meter mit dem Ball. Er konnte damit auch die Gesamtwertung in seiner Altersklasse gewinnen. Bei den 12-jährigen war Julian Dietrich der Stärkste auf Platz Vier, wobei er vor allem mit 11,04 Sekunden über 75m überzeugte. Sein Vereinskamerad Matti Siegel hatte mit 4,08m im Weitsprung sein bestes Ergebnis und wurde Sechster. Mittelstreckler Philipp Eisenmenger zeigte gleichmäßige Leistungen und belegte Rang Acht.