Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

Alexa-Lara Simon und Julia Belschner mit Doppelsieg

Beim Läuferabend im Stuttgarter Stadion Festwiese zeigten die beiden Schülerinnen Alexa-Lara Simon und Julia Belschner von der TSG Schwäbisch Hall ihre derzeit überragende Form und landeten über 800 Meter einen Doppelsieg. Die beiden Medaillengewinnerinnen der Süddeutschen Meisterschaften nutzten die guten Bedingungen am vergangenen Freitag zu einer deutlichen Verbesserung ihrer persönlichen Bestzeiten. Im Sog der U18 Läuferin Paulina Kremling (MTV Stuttgart) legte Alexa eine flotte erste Runde in ca. 70 Sekunden auf die Bahn, gefolgt von Langstrecklerin Julia. In der 2. Runde übernahm Alexa kurzfristig die Führung, musste auf der Zielgeraden jedoch die größere Tempohärte der Stuttgarterin anerkennen. Sie kam jedoch knapp hinter der ein Jahr älteren Athletin ins Ziel, wobei sie ihre Bestzeit um über 2 Sekunden auf 2.22,05 Minuten verbesserte und damit eine württembergische Spitzenzeit ablieferte. Auch Julia Belschner lief mit guten 2.26,39 Minuten persönliche Bestzeit. Beide Athletinnen wurden aufgrund ihrer ausgezeichneten Saisonleistungen sowohl zum Ferien-Trainingslager des WLV nach Albstadt, als auch zum Schüler-Länderkampf gegen Bayern und Hessen im September eingeladen.
Keine ernsthaften Gegnerinnen hatte Astrid Beerlage im 800m-Lauf der Frauen zu fürchten, so dass sie in ordentlichen 2.12,28 Minuten einen ungefährdeten Sieg nach Hause brachte. Christian Döring versuchte sich dieses Mal an den Sprintstrecken. Ihm fehlte jedoch die nötige Lockerheit, so dass er mit 11,62 Sekunden über 100 Meter und 23,39 Sekunden über 200 Meter unter seinen Möglichkeiten blieb.