Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

Kai Schalajko siegt beim Franken Sprung- und Sprintcup

Beim Franken-Cup der Springer und Sprinter zeigte Kai Schalajko von der TSG Schwäbisch Hall seine Vielseitigkeit, indem er bei beiden Wettbewerben in der Klasse M 13 souverän siegte. Regnerisches Wetter verhinderte beim Sprung-Cup in Bitzfeld bessere Leistungen, da die Anlaufbahn sehr rutschig war. So musste Kai beim Hochsprung mit 1.36m zufrieden sein, lag damit aber nur 4 cm hinter Noah Ochs (Bitzfeld). Beim Weitsprung drehte der Haller den Spieß um und gewann deutlich mit 4.67m, so dass er in der Gesamtwertung mit 867 Punkten vor Ochs mit 802 Punkten den Sieg davon trug. Am nächsten Tag in Untergruppenbach stand der Sprint-Zweikampf auf dem Programm. Kai siegte im ersten Lauf deutlich mit 10,79 Sekunden über 75m und dominierte auch den 2. Lauf in 10.84 Sekunden. In der Gesamtwertung ergab dies 854 Punkte und einen erneuten Sieg. Einen guten 4.Platz erzielte in der Klasse W 12 Keesha Polk mit 2 Läufen in 11.26 und 11.24 Sekunden.