Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

Landesmeisterschaften in der Halle

Marius Hepp Fünfter über 1500m, Astrid Beerlage mit der 4x200m-Staffel auf Rang sechs


Einen guten Saisonauftakt legte Marius Hepp bei den Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften in Karlsruhe auf die Bahn. Mit 4.06,21 Minuten über 1500 Meter verfehlte er seine persönliche Bestzeit nur um eine Sekunde und belegte einen guten fünften Platz in der A-Jugend. Nach 1000 Metern hatte er noch auf dem zweiten Platz gelegen, konnte der Tempoverschärfung von Phillip Straub (TV Zell) jedoch nicht folgen. Dieser gewann das Rennen in sehr guten 4.02,82 Minuten. Hepp ist dank seiner guten Vorleistung aus dem Jahr 2011 für die Deutschen Jugendhallenmeisterschaften, die im Februar in Sindelfingen stattfinden, qualifiziert. Aufgrund krankheitsbedingten Trainingsausfalls konnte Astrid Beerlage nicht wie geplant über die beiden Mittelstrecken 800m und 1500m starten. So war sie nur mit der 4x200m-Staffel am Start. Da auch ihre Staffelkameradinnen der Startgemeinschaft Gomaringen - Schwäbisch Hall keine Sprinterinnen sind, war kein Top-Ergebnis zu erwarten. So blieben die Zeit von 1.45,13 Minuten und der sechste Platz bei den Aktiven im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Der Wettkampf diente für das neu formierte Quartett damit als Einstieg in die Hallensaison 2012 und als Test für die 4x400m-Staffel bei den Süddeutschen Meisterschaften in Sindelfingen.