Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

BW-Waldlauf

Titel bei Baden-Württembergischen Meisterschaften für Christina Woltmann,
zweimal Bronze für die Beerlages

Traditionell im November laden die baden-württembergischen Leichtathletikverbände zu letzten Landesmeisterschaften des Jahres in den Wald ein. In diesem Jahr hatten die Veranstalter vom TV Rheinau in Mannheim dazu eine abwechslungsreiche aber auch anspruchsvolle Strecke vorbereitet. Vom herbstlichen Laub waren die sandigen Waldwege total befreit, die Baumwurzeln in den Wegen waren mit Kreide markiert, so dass die Unebenheiten gut erkennbar waren. Trotzdem erforderte der Lauf von allen Teilnehmern volle Konzentration und war wegen mehrerer kurzer aber heftiger Anstiege durchaus anstrengend. In insgesamt 11 Läufen wurden die Landesmeister von den Schülern bis zu den Seniorenklassen ermittelt.

Im ersten Rennen des Tages, der Seniorenklassen M30-M45 über zwei große Runden und insgesamt 5,4 Kilometer, konnte sich Bernhard Beerlage nach 22:44 die Bronzemedaille in der Altersklasse M45 sichern. Das gleiche Ergebnis erzielte Astrid Beerlage, die nach 21:08 Minuten und 4,9 Kilometern als Drittplatzierte der Juniorinnen ins Ziel kam. Noch besser aus TSG-Sicht lief es im vierten Rennen bei Christina Woltmann. Die Apothekerin konnte mit einer Zeit von 14:03 Minuten nach 3,2 Kilometern als erste in der Altersklasse W40 den Zielstrich überqueren und sich die Landesmeisterschaft sichern. Im letzten Rennen des Tages, wieder über 4,9 Kilometer belegten dann Florian Schäfer in der Juniorenklasse mit 18:49 Minuten Platz sechs und Marius Hepp in der A-Jugend mit 19:05 Minuten Rang fünf.


Ergebnislisten