Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

Weingärtner siegt bei Künzelsauer Stadtlauf

Auch beim dritten Lauf zum Hohenloher Lauf-Cup siegt ein Läufer der TSG Schwäbisch Hall vor Günter Seibold aus Crailsheim. Florian Schäfer (TSG), der in der Vorwoche in Neuenstein siegte, war nicht am Start.

Bei herrlichem Laufwetter fanden sich am späten Samstagabend allerdings nur gut 100 Läufer ein, die auf dem fast 2,5 Kilometer langen Rundkurs in der Innenstadt für den Hobbylauf über 2 Runden oder den etwa 10,25 Kilometer langen Hauptlauf um den Sieg kämpften. Gleich zu Beginn zeichnete sich wieder das Duell Alt gegen Jung ab, doch schon in der zweiten Runde konnte sich Johannes Weingärtner von Günter Seibold absetzen. Am Ende siegte Weingärtner nach 34:29 Minuten mit deutlichem Vorsprung vor dem Crailsheimer mit 35:16 Minuten. Da Weingärtner nicht in der Cup-Wertung startet, wahrte Seibold die Chancen auf den Cup-Gesamtsieg, denn sein ärgster Konkurrent in diesem Jahr, Florian Schäfer, verzichtete auf den Start in Künzelsau. Guten Chancen auf den Gesamtsieg in der Cup-Wertung hat auch weiterhin Christina Woltmann von der TSG Schwäbisch Hall. Die Siegerin von Neuenstein musste nach 43:04 Minuten bei dem Generationen-Duell in der Frauenklasse zwar Andrea Pascher vom Team TherapieReha Siegele mit 42:42 Minuten den Vortritt lassen, belegte aber den guten zweiten Platz. Am 1. Oktober findet in Kupferzell der letzte Lauf zum Hohenlohe Lauf-Cup statt, nachdem bisher die Läufe von -hringen, Neuenstein und Künzelsau bisher absolviert wurden.

Die Ergebnisse aller TSG-Läufer:
Rg. Name, Vorname Zeit Klasse/Pl.
1 Weingärtner, Johannes 34:29 M20 / 1
9 Beerlage, Bernhard 39:30 M45 / 1
16 Müller, Thomas 41:37 M40 / 5
25 Woltmann, Christina 43:04 W40 / 1