Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

BW U23 in Walldorf

Julian hatte im letzten Jahr noch eine Bestzeit von über 54 Sekunden in den Bestenlisten stehen, während der Corona-Krise aber fleißig weiter trainiert. Zu Beginn der Late-Season erreichte er in Sindelfingen  gleich 51,77 Sekunden , die er letzte Woche bei den Jugendmeisterschaften auf 51,74 Sekunden steigerte und damit Rang 4 belegte. Am vergangenen Samstag lief er mit 24,5 Sekunden über die ersten 200 Meter etwas verhaltener an, so dass er beim Kampf um die Medaillen auf der Zielgeraden noch deutlich zulegen konnte und mit Jan Schenk (Geislingen) Brust an Brust ins Ziel stürzte. Trotz Zeitgleichheit wurde der junge Haller auf den 2. Platz gesetzt. Souveräner Sieger wurde Jan-Lukas Schröder (Dielheim), der 49,65 Sekunden lief. Nach dieser sensationellen Steigerung kann Julian Haag auch für die nächste Saison, in der er in die Aktivenklasse aufrückt, optimistisch sein, hat er doch die Qualifikationszeit für die Landesmeisterschaften bereits unterboten.

  ©:EQ