Impressionen

Trainingszeiten

Jetzt Mitglied werden!

Laden Sie sich hier das Anmeldeformular herunter.

Archiv 2018

Knapp verfehlt und zwar nur um eine Hundertstelsekunde verpasste Adeline Gramm die Zusatzqualifikationsnorm über 300m bei den „Qualifikationstagen“ in Heidelberg. 46.01 Sekunden reichten zu Platz zwei, aber so muss die Langstreckenspezialistin aus Tüngental noch mal ran. Die Primärqualifikation über 3000m hat die Jugendliche für die Deutschen w15 Meisterschaften bereits in der Tasche. So oder so fällt eine Bestzeit nach der anderen für die trotzdem gut gelaunte TSG Athletin.


Mehr lesen

Beim Ellwanger Sparkassenmeeting stellten sich Adeline Gramm, Susanna Sartor und Selina Maurer der regionalen und überregionalen Konkurrenz auf der 800m Distanz.

Stefan Döring startete über 200m in der U20.

Bei der langen Laufnacht in Karlsruhe griff Kolja Hildenbrand in der Männermarke die 2 Minutenmarke über 800m an.


Mehr lesen

In ihrem ersten Rennen über 3000m unterbot Adeline Gramm von der TSG Schwäbisch Hall gleich die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften der Altersklasse W 15. Beim Internationalen Läufermeeting in Pliezhausen überquerte sie nach guten 11,20,05 Minuten die Ziellinie und unterbot die Qualifikationszeit um fast 10 Sekunden.

 

Mehr lesen

100m Bestleistung mit Kreisrekord für Keesha Polk, Qualifikation für die deutschen U18 Jugendmeisterschaften und Nominierung für den Länderkampf kommende Woche in Brixen.

 

Mehr lesen

Nicht ganz zufrieden kamen die Läufer und Läuferinnen der TSG Schwäbisch Hall von den Baden-Württembergischen Staffelmeisterschaften aus Konstanz zurück. Ein 5. und ein 7. Platz entsprach nicht den Erwartungen, auch die Endzeiten konnten nicht ganz überzeugen.

 

Mehr lesen

Kay-Uwe rockt den Trollinger

Unser Marathon ASS mit persönlicher Bestzeit von 2:31.51 Stunden wird zweiter beim Traditionsmarathon und Sieger der Frankenwertung. Mittwochs zuvor war er noch beim Tempotraining im Schenkensee Stadion und ohne spezielle Marathonvorbereitung war er auch im Unterland rasant unterwegs; seine Bestzeit war längst überfällig. Da aber der Trollingermarathon durch malerische Weinberge führt und wenn man die Betonung auf Berge legt, weiß man, dass das Profil nicht eben rekordverdächtig ist. Umso höher ist seine Leistung demnach zu würdigen. Toller Auftritt von Kay-Uwe ! Klasse Lauf auch von Christian Wachter, der mit 3:06.52 Stunden den 13. Rang des Männereinlaufs belegte und in der Frankenwertung Dritter wurde. Zusammen mit z.B. dem Leichtathletikabteilungsleiter hätte die TSG eine feine Mannschaftswertung hinlegen können.


Mehr lesen

Hervorragender und unerwarteter 7. Platz bei den deutschen Marathonmeisterschaften für den spätberufenen Langstreckenläufer Volker Bender in der M50 Klasse in 2:48.25 Stunden.

 

Mehr lesen

Endlich hat es zum Gewinn einer Einzelmedaille für Adeline Gramm von der TSG Schwäbisch Hall gereicht. Nach einigen 4. Plätzen gewann die junge Tüngentalerin die Bronzemedaille bei den Baden-Württembergischen Langstreckenmeisterschaften über 2000 Meter in der Klasse U 16.


 

Mehr lesen
Volker Bender belegte beim Murrer Volkslauf den Gesamtplatz 3 bei dem 5,2km Zeigler`s Fitnesslauf.
Beim Stadtlauf in Öhringen lief er zuerst die 5km und belegte dort den 2 Gesamtplatz und im Anschluss noch die 10Km und belegte da den Gesamtplatz 4 und bei allen Läufe holte ich in der AK den 1 Platz.
 
Mehr lesen

Anna Emilia Schmutz gewinnt den Jugendlauf in Öhringen

Hohe Teilnehmerzahl beim Öhringer Stadtlauf der Jugend über 3500m mit einem bunt gemischten Feld aus ambitionierten Läuferinnen, Quereinsteigern und reinen Schulsportlern. Bei Mittagshitze ging es für die TSG Läuferin, die in der U14 für die TSG Schwäbisch Hall startet, durch die Öhringer Altstadt. Als Dritte des  Gesamteinlaufs konnte sie in schnellen 14.24 Minuten das Klassement der weiblichen Jugend für sich entscheiden.

Mehr lesen